Organe

Fortbildung Craniosacral-energetische Organbetrachtung

Nicht nur im Muskel und Knochengewebe des Körpers, auch in den Organen können Emotionen gespeichert sein. Wir beschäftigen uns mit der Funktion und dem Aufbau der einzelnen Organe, sowie häufigen emotionalen Zusammenhängen, und lernen verschiedenene Techniken zur Wahrnehmung und Begleitung von, in Organen „gespeicherten“ Emotionen, sowie deren Ausleitung kennen. Außerdem geht es um Möglichkeiten, Organe bei der Entspannung zu unterstützen.

Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses ist der erfolgreiche Abschluss der Grundausbildung, oder einer adäquaten Ausbildung an einem anderen Institut.

Kommentare sind geschlossen.